13


Name:
Christina (sheikchristian@gmx.net)
Datum: Fr 25 Apr 2008 21:22:15 CEST
Betreff: Feedback
 

Lieber Joachim!

Du hast mir gezeigt, wo die Wurzel des Problems meiner karmischen Verbindung zu einem anderen Menschen aus dem Ausland liegt.
Ich trat vorher immer mehr in Opposition zu diesem Menschen, wollte ihn loswerden und dann wurde es immer schlimmer.
Ich konnte das Ganze einfach nicht entwirren, auch weil meine Logik mir immer wieder sagte, daß es solche Dinge nicht gibt.
Mir fehlte auch der Kontakt zu den Spirits.

Nun hat sich vieles geändert und es geht mir besser und ich werde meinen Weg weiter verfolgen.
Ich habe mehr Verständnis für Menschen in allen möglichen Lebenssituationen.
Danke für das schöne Ritual!

Viele liebe Grüße aus NRW, Christina

 

12


Name:
andrea mills (info@andrea-mills.de)
Datum: Di 22 Apr 2008 22:47:52 CEST
Betreff: Aura-Reinigung
 

Lieber Joachim,

meine Aura Reinigung hat mir in einer beruflichen und persönlichen Entscheidungsphase sehr geholfen. Ich bin mir klarer geworden, wohin der Weg führt. Die Bäder hatten eine sehr intensive und reinigende Wirkung und es fällt nun leichter, loszulassen und Schritte in die neue Richtung zu machen. Vielen Dank für die Gepräche und die Informationen über Candomble.
Andrea

 

11


Name:
Maria aus Hessen (x@xxxx.de)
Datum: Fr 07 Mär 2008 00:07:02 CET
Betreff: Schamanische Reise
 

Lieber Joachim,
am letzten Samtag, 01.März habe ich bei Dir meine 3.Schamanische Reise erfahren können, die ich als lichtvolle Kraft noch jetzt spüre. Die Ängste, Schmerzen im Körper und Traurigkeit in der Seele, die ich seit langem hatte als ich Dich zum ersten Mal besucht habe, sind danke Deiner wunderbaren schamanischen Begleitung verschwunden und ich möchte Dir dafür vom ganzen Herzen danken! Von Hessen nach Berlin zu Deiner Schamanischen Reise zu fahren war für mich eine wichtige Entscheidung und ich freue mich sehr darüber!
VIELEN DANK LIEBER JOACHIM!!!

 

10


Name:
Annika Landgraf ( gatitoani@yahoo.de)
Datum: Di 26 Feb 2008 10:43:04 CET
Betreff: Klangschalenworkshop
 

Hallo Joachim,

vor dem Workshop hatte ich noch keinerlei Erfahrung und Berührung mit einer Klangschale gehabt, bis ich auf ein Buch meiner Mutter stieß (Mit Musik heilen). Ab da nahm alles seinen Lauf. Ich entdeckte die Klangschalen und wollte diese wirklich kennenlernen.

Ich wurde zu dir geschickt und genoss diese zwei zu kurzen Tage voll und ganz.

Es zählte nichts außer die Klänge nehmen und geben, entspannen, durch Meditation und loslassen. Ich fühlte mich unendlich frei.

Wenn ich es schaffe möchte ich den zweiten Kurs auch erleben! Ich kann aber nicht zusagen, da ich nicht weiss, ob ich arbeiten muss. Liebe Grüße Ani


9


Name:
Jacqueline (havelhexe@aol.com)
Datum: Mo 25 Feb 2008 19:05:34 CET
Betreff: Klangschalenseminar
 

Lieber Joachim,
vor dem Workshop habe ich mich für die Klangschalen interessiert. Du hast sie mir näher gebracht. Hast mich motiviert meiner Intution zu folgen. Jetzt bin ich sehr begeistert und werde damit arbeiten.
Danke für die inspirierende Vermittlung
Jacqueline


8


Name:
Johanna Dunkel (jodunkel@web.de)
Datum: Do 03 Jan 2008 22:02:56 CET
Betreff: Reisen
 

Lieber Joachim, diesen Tag und diese "Reise" werde ich nicht vergessen. Ich habe mich sehr wohl gefühlt bei dir, du bist mein Bruder im Herzen. Meine Zweifel wurden geklärt und belasten mich nun nicht mehr. Danke für deine Liebe und deine Stärke. Johanna

 

 

 


7


Name:
Claudia aus Berlin (x@xxx.de)
Datum: Fr 14 Dez 2007 13:42:49 CET
Betreff: feedback und Dank
 

Lieber Joachim,
ich möchte mich recht herzlich für die wunderbare Behandlung bedanken, die ich bei Dir erfahren habe.
Vor anderthalb Jahren mußte ich feststellen, daß ich mich durch meine Lebensweise und meine Entscheidungen an den Rand der Existenz gebracht hatte. Mit den letzten Kräften katapultierte ich mich aus einer Beziehung, gab meinen Beruf auf und ordnete mein Privatleben. Danach war ich lange krank.

Im Frühjahr 2007 machte ich mich auf die Suche nach Hilfe. Durch die Empfehlung meiner Freundin Tanja kam ich zu Dir. In mehreren Shamanischen Reisen konnte ich mir wichtige Themen bearbeiten. Daraus erwuchsen neuen Erkenntnisse und Möglichkeiten. Sie in den Alltag zu übersetzen, blieb meine Entscheidung. Dafür war ich sehr dankbar, denn so hatte ich nie das Gefühl, in eine Abhängigkeit zu geraten, und ich wagte mich nur so schnell vorwärts, wie ich es auch leben konnte. Schließlich übergabst Du mir noch ein Ahnen-Rituat zur Versöhnung, daß sehr gut wirkte und Du halfst mir bei der Umschreibung eines Karmas.
Ich spürte, wie von Mal zu Mal meine Kräfte wieder kamen und ich mich zu verändern begann. Dieser Weg stimmte mit meinen innersten Bedürfnissen überein. Welch ein Glück.
Mir nahe sein zu dürfen. Spiritualität. Ein liebevoller Beginn, den ich durch Deine Hilfe finden konnte.
Hab Dank für Deinen Beistand, Deine wärmende Kraft und Deinen Humor.
Claudia


6


Name:
Maria (voigt.maria@berlin.de)
Datum: Sa 13 Okt 2007 14:48:09 CEST
Betreff: Selbstvertrauen
 

Lieber Joachim,
Durch die Begegnungen mit dir kam unendlich viel Licht in mein Leben. Gestärkt gehe ich meinen Weg nun weiter.
In ewiger Dankbarkeit,
Maria

 


5


Name:
Gathie Thiesen (gathie@hotmail.de)
Datum: Do 26 Jul 2007 20:06:09 CEST
Betreff: Deprressionen
 

depressionen

ich litt 8 jahre lang unter schwersten depressionen und joachim hat mich geheilt.

hier nun meine geschichte.

im spätsommer 1997 besuchte ich für 3 tage ein esoterikseminar und ließ mich dort mit tachyonenenergie behandeln, da ich sehr früh in die wechseljahre gekommen war. diese energie dient der bewußtwerdung.
kurze zeit darauf ging es los mit der bewußtwerdung. ich richtete in meiner wohnung ein chaos an. für mich ergab alles einen sinn. meine tochter, damals 12 jahre alt, verständigte meine schwester, die mich in die psychiatrie einweisen ließ. ich wurde vollgepumpt mit psychopharmaka und ging durch die hölle. ich entsorgte die medikamente und konnte nach 1 woche entlassen werden. leider kamen solche energieschübe nach kurzer zeit wieder. jedesmal ließ mich meine schwester einweisen. und jedesmal ging ich durch die hölle. nach ca. 2 jahren forderte mich meine schwester auf, die medikamente endlich zu nehmen. ich solle an mein kind denken.
das tat ich. kurze zeit darauf erlitt ich schwerste depressionen, mußte in rente gehen und war unfähig irgendetwas zu tun. der damalige arzt meinte nur, dass es auf keinen fall am medikament liegen würde. also schluckte ich weiter. jahrelang siechte ich zuhause vor mich hin. ich verlor alles. aufgehetzt von meiner schwester, wandte sich meine tochter immer mehr von mir ab. ich habe alles verloren. einen gutbezahlten job, mein kind, meine familie und freunde. ich ging für 1 jahr freiwillig in die klinik. kein medikament half. danach erfolgte noch für 1 jahr eine therapie. die depressionen blieben. 13 kilo nahm ich mit diesem medikament zu.
hilfesuchend wandte ich mich an kartenleger. die bauten mich immer wieder auf und gaben mir hoffnung. eine kartenlegerin sagte mir dann, ich solle mir einen schamanen suchen, da es ärztepfusch wäre. im internet fand ich joachim. das war mein großes glück. da meine tochter mittlerweile in berlin studiert, fuhr ich im mai 2006 schwerkrank nach berlin. 3 tage wurde ich behandelt. danach ging es bergauf. joachim war ständig für mich da. tagtäglich. ich hatte nur noch vertrauen zu ihm. er hat mir ein zufriedenes leben ermöglicht. es ist wie ein wunder.

danke joachim

4


Name:
Jörg (karweick@gmx.de)
Datum: Do 19 Jul 2007 21:19:08 CEST
Betreff: schamanische Reise
 

Ich bin jedes Mal völlig bedeistert von den schamanischen Reisen bei dir. Der ganze Rahmen vom klärenden Gespräch am Anfang bis zur Vertiefung durch das "Handauflegen" ist einfach stimmig!!
Mit verschiedenen Arten von Coaching und Therapien habe ich wirklich einiges an Erfahrungen gemacht und bin echt überrascht, wie tiefgreifend, Blockaden lösend und heilsam so eine Reise bei dir sein kann.
Für meine kreative Arbeit ist die "Unterwelt" ein echter Gewinn.
Danke!!

 

3


Name:
Claudia Rosenhahn (info@spirituelle-kinesiologie.de)
Datum: Mi 06 Jun 2007 21:59:52 CEST
Betreff: Danke Dir.......
 

Lieber Joachim,

ich sage einfach nur Danke für Deine Hilfe, Freundschaft und Geduld......
Ich bin dankbar, Dich zu kennen und freue mich auf einen noch langen Weg mir Dir gemeinsam!

Herzlichst

Claudia Rosenhahn


2


Name:
maria ( maria@xyz.de)
Datum: Sa 12 Mai 2007 15:34:30 CEST
Betreff: feedback
 

hallo joachim

ich freue mich sehr, dass es jetzt die möglichkeit gibt, dir ein feedback auf deine arbeit zu geben.
inzwischen ist es 2 1/2 jahre her,als ich dich kennengelernt habe, um mit dir schamanisch zu arbeiten.damals war ich voller ängste, hatte kein vertrauen, war verzweifelt ...hatte keine arbeit und keine freude am leben. ich befand mich in einer sackgasse, wusste nicht mehr weiter.
heute lebe ich in einer anderen stadt und baue mir ein neues leben auf. das ist zwar nicht so einfach, ich freue mich trotzdem sehr über die veränderung.
schwierigkeiten gibt es noch immer - klar - aber ich bin beweglicher, fühle mich nicht mehr starr vor angst.
ich kann wieder lachen.
und ich habe wieder einen job, der mir spass macht.
ich danke dir, joachim, dass du mich während dieser zeit mit deiner ehrlichkeit und klarheit begleitet hast, auch wenn's mal unangenehm war.
deine unterstützung und dein vertrauen haben mir durch zeiten geholfen, in denen ich mir selbst wenig zu geben hatte.
und dadurch, dass du mich immer wieder in die selbstverantwortung stellst, lerne ich viel über mich.
ich bin froh, dass es neben der schamanischen arbeit inzwischen auch die meditationsabende gibt. ich finde dadurch zu mir, zu vertrauen,kraft und mut. dies ist zu einem festen bestandteil meines lebens geworden.

ich danke dir für all das.

von herzen
maria

 

 


1


Name:
Gina (rubintulpe@gmx.de)
Datum: Di 24 Apr 2007 12:17:03 CEST
Betreff: Schamanische-Reisen
 

Es war wie immer ganz toll !!! Du besitzt eine starke Engergie und Kraft, die Du wunderbar übertragen kannst. Ich wollte mich nochmals bedanken, da es mir durch Deinen Einsatz schon wesentlich besser geht (auch gesundheitlich).
Eigentlich habe ich mir immer gewünscht, daß ich durch einen anderen Menschen diese Energie, die fließt - spüre. Bei Dir funktioniert das perfekt. Ich kann Dich nur weiterempfehlen !!!
Vielen Dank nochmals.
Sei ganz lieb gegrüßt !
Gina